vegane Palatschinken leicht selbst gemacht

 

Vom „Glücklichen Fleischesser“ zum „Glücklichen Veganer“ Ich heiße Kristian Hochleitner-Specht, bin 1963 in Bad Wörishofen im Unteralgäu geboren und lebe seit 2014 Vegan. Die Schulzeit habe ich irgendwie geschafft und danach habe ich mich, zur damaligen Zeit mein Traumberuf, als Kellner ausbilden lassen. Nach meiner im Jahre 1982 abgeschlossenen Lehrabschlussprüfung ist nach vielen Jahren nationaler und internationaler Gastronomie- und Hotelerfahrung in führenden Positionen und langjähriger Selbständigkeit ein sehr leidenschaftlicher Genussmensch geworden. 15 Jahre lang betrieb ich am Ammersee eigene Restaurants und Bars, wobei ich meine Leidenschaft zum Kochen entdeckte. Ich erkannte relativ schnell meine Gabe, Lebensmittel auf ganz persönlichen Art und Weise zu verwenden, Gerichte im Kopf zu kreieren und in meiner Küche auch intuitiv mit viel Liebe umzusetzen. Im Jahr 2015 habe ich Gmunden in Oberösterreich zu meiner neuen Wahlheimat gemacht. Noch immer fasziniert mich das Kreieren herrlicher veganer Gerichte. In meinem Buch richte ich meinen Fokus auf die Palatschinke! Süß & Herzhaft!

Ich werde auf der Bühne meine Palatschinkenrezeptur im Rahmen meines Buches präsentieren und entsprechend zeigen wie man Pflanzenmilch(Hafer) und meinen Palatschinkenteig herstellt.
Entsprechend werden dann auch Palatschinken zur Verkostung vorbereitet.

 

back to top