Fleisch aus dem Labor: Die Hoffnung für Mensch, Tier und Umwelt?

Wie ist der aktuelle Stand der Forschung? Wann kommen diese Produkte auf den Markt? Welche Vor- und Nachteile gegenüber den bestehenden Produkten haben sie? Was können wir davon für die Zukunft erwarten?

 

 

Renato Pichler engagiert sich seit 24 Jahren hauptberuflich für die vegane Bewegung in der Schweiz und lebt seit 1993 vegan. Er hat die Interessenvertretung von Vegetariern und Veganern der Schweiz aufgebaut: Swissveg. International engagiert er sich im Vorstand der Europäischen Vegetarier Union (EVU). 1996 startete er das Europäische V-Label-Projekt. Heute ist das V-Label das bekannteste Label im deutsche Sprachraum. Als Stiftungsrat bei Das TIER + WIR unterstützt er auch die Ausbildung an Schulen.

www.swissveg.ch